San Pellegrino Fruit Beverages

VITAMIN C

 

Vitamin C ist das häufigste in Naturprodukten vorkommende Vitamin. Es stärkt das Immunsystem, verringert Müdigkeit und schützt unsere Zellen vor oxidativen Stress*.

 

Frische Zitrusfrüchte haben eine hohe Konzentration an Vitamin C, das jedoch zu den äußerst instabilen Vitaminen gehört. Es oxidiert schnell und wird rasch zerstört, wenn es mit Metall, Luft und Licht in Berührung kommt. Deshalb muss Orangensaft frisch ausgepresst werden, um die Vorteile des Vitamin-C-Gehalts nutzen zu können.

 

Der Nährwert von Zitrusfrüchten war bereits im 18. Jahrhundert bekannt. In dieser Zeit war die Aufbewahrung vieler Lebensmittel auf Handelsschiffen ein Problem, da sich die Reisen über Monate hinzogen. Die Schiffe nahmen deshalb große Mengen an Zitronen und Orangen an Bord, um der damals weit verbreiteten Krankheit „Skorbut“ vorzubeugen, welche durch Vitamin-C-Mangel entstand.

 

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Vitamin C chemisch identifiziert.

 

Säugetiere sind nicht in der Lage, Ascorbinsäure selbst im Körper zu produzieren, deshalb muss die Aufnahme des Vitamins durch die Ernährung abgedeckt werden.

 

* Verordnung (EG) Nr. 432/2012 vom 16. Mai 2012 zur Festlegung einer Liste zulässiger anderer gesundheitsbezogener Angaben über Lebensmittel als Angaben über die Reduzierung eines Krankheitsrisikos sowie die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern.