San Pellegrino Fruit Beverages

THUNFISCH-TATAR MIT ZITRUSAROMA

 

Thunfisch-Tatar mit Zitrusaroma ist ein sehr einfaches Rezept, aber damit das Rezept wirklich gelingt, muss man den frischesten Thunfisch aus dem Mittelmeer und echte sizilianische Zitrusfrüchte verwenden. So bereiten Sie dieses elegante, frische Rezept zu, das für besondere Anlässe geeignet ist!

 

URSPRUNG

 

Niemand kennt den genauen Ursprung dieses Rezepts, aber in Sizilien hat der Thunfischfang eine lange Tradition.

 

Die Netze, mit denen der Rote Thun des Mittelmeers gefangen wird, sind in Sizilien etwas ganz Besonderes; heute kann man mehr über diese Fangtechnik, die immer seltener genutzt wird, in virtuellen Museen erfahren.

 

Das Fleisch des Thunfisches ist mager und kompakt; der natürliche Geschmack und das Aroma des Meeres vereinen sich perfekt mit den süßsauren Noten sizilianischer Zitrusfrüchte. 

Zutaten

 

  • 400 g Thunfischfilet
  • 1 rosa Grapefruit
  • 1 Grapefruit
  • 1 Orange
  • Schnittlauch
  • 3 EL Natives Olivenöl Extra
  • Grobes Salz
  • Schwarzer Pfeffer

 

 

REZEPT

 

Die Zubereitung von Thunfisch-Tatar mit Zitrusaromen verlangt keine großen Kochkünste, aber das Ergebnis ist immer ein voller Erfolg. Das Rezept ist sicher kein Alltagsrezept, aber für elegante Anlässe, bei denen man einen besonderen Eindruck machen will, eignet es sich als stilvolles Gericht.

 

 

ZUBEREITUNG

 

Thunfischfilet in Streifen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Thunfischstücke in eine Schüssel geben und die Marinade zubereiten. Die Zitrusfrüchte schälen, dabei die gesamte Schale, die Haut und die weißen Fäden entfernen, so dass nur das Fruchtfleisch übrigbleibt. Das Fruchtfleisch der Zitrusfrüchte zum Thunfisch geben. Den Schnittlauch mit einer Küchenschere klein schneiden und zu den anderen Zutaten hinzufügen.

 

In einer anderen Schüssel das Olivenöl, den aufgesammelten Saft der Zitrusfrüchte, grobes Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer vermischen. Kurz mit einem Schneebesen verquirlen, bis sich eine milchige Emulsion bildet; über das Tatar gießen.

 

Gut vermischen und die Zutaten 10 min ziehen lassen, damit sich die Geschmacksnoten richtig entfalten können. Auf einem Teller anrichten und servieren.

 

 

WISSENSWERTES

 

Die Zutaten für dieses Rezept sollten gut gekühlt sein. Sie sollten daher vor der Zubereitung im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Temperatur ist besonders für das Thunfischfleisch wichtig, damit es die richtige Konsistenz hat.