Verwendung

Verwendung

Zitrusfrüchte haben viele Verwendungsmöglichkeiten. Und die gehen weit über das Essen hinaus. Vom Zitronensaft in Reinigungsmitteln, bis hin zu ätherischen Zitrusölen in kostbaren Parfüms – Zitrusgewächse finden sich in vielen Dingen unseres täglichen Lebens. Ob Du nun etwas komplett eigenständig herstellen oder nur ein paar Kniffe mit Zitrusfrüchten lernen möchtest: Hier sind einige Ideen zum Ausprobieren.
 

  • Mach Dir Dein eigenes Raumspray. Einfach ätherische Zitrusöle in eine Sprühflasche mit Wasser geben. Dann nur noch schütteln und lossprühen.
  • Wenn Du Zitrusscheiben und Schalen trocknest, hast Du gleich mehrere Verwendungsmöglichkeiten. Du kannst sie für Dekorationen, Girlanden, Kuchen und als Fruchtaufguss benutzen.
  • Sag Kalkstein und Wasserflecken adé. Dazu Wasserhähne mit Zitronensaft abreiben und schon glänzt wieder alles.
  • Mattweiße Hemden aufhellen – auch hier können Zitrusfrüchte helfen. Stelle eine Mischung zu gleichen Teilen aus Zitronensaft und Wasser her. Darin kannst Du die Kleidung einweichen lassen und Dich dann danach über blütenweiße Hemden freuen.
  • Stelle Dir einen universellen Reiniger her: Zitronensaft, Essig und Wasser in einer Sprühflasche mischen und losputzen.
  • Hebe die Schalen Deiner Zitrusfrüchte auf und backe sie im Ofen bei 180 °C. Das lässt die Küche frisch duften und neutralisiert alle muffigen Gerüche. 
  • Mach es wie die Japaner: Nimm ein heißes Bad in einer kalten Winternacht. Füge dem Badewasser eine aufgeschnittene Yuzu hinzu. Das beruhigt Körper und Geist.

ZITRUSFRÜCHTE IN DER KÜCHE

Verwendung von Zitrusfrüchten