San Pellegrino Fruit Beverages

ERNTE

 

Die Ernte der Zitrusfrüchte ist der wichtigste Teil des gesamten Anbauprozesses.
Es gibt zwei unterschiedliche Techniken.

Die erste besteht in der Drehung der Frucht am Baum, die zweite darin, die Frucht mit einer geeigneten Schere abzuschneiden. In beiden Fällen muss danach der Stiel abgeschnitten werden, damit sich eine neue Frucht bilden kann.

 

Nach der von Hand durchgeführten Ernte werden Zitrusfrüchte in speziellen Kisten untergebracht und mit ihren eigenen Blättern bedeckt. Sie werden genau auf diese Weise dem Vertrieb und dem Ausfuhrmarkt übergeben.

 

In der Vergangenheit waren Reifung und Ernte der Zitrusfrüchte typisch für den Winter. Heute gibt es so viele Sorten, dass Saisonerzeugnisse das ganze Jahr über angeboten werden. 
 

Der Erntevorgang von Zitrusfrüchten beschränkt sich nicht nur auf die Ernte der Früchte. Die Maßnahmen nach der Ernte sind genauso wichtig wie das Pflücken der Früchte vom Baum, um die Qualitätsstandards der Früchte beizubehalten.

 

Nach der Ernte werden die Zitrusfrüchte in eine Sortieranlage gebracht, die meist in der Nähe der Anbauflächen liegt, und werden natürlichen Verarbeitungsprozessen unterzogen, um ihre Frische bis zum Eintreffen beim Konsumenten zu erhalten. In der Folge werden die Früchte in Kisten von 20 bis 300 kg gelagert und dann beginnt die Auswahlphase. Das ist ein sehr wichtiger Moment für die Zitrusfrüchte, bei dem erfahrene Augen und Hände jede einzelne Frucht kontrollieren, um die Qualität zu prüfen.

 

Nur perfekte Zitrusfrüchte passieren die Qualitätskontrolle, um zur Reinigungsphase zu gelangen. Die Früchte werden in großen Becken mit Trinkwasser getaucht und gewaschen, um die Reste von Blättern und Zweigen zu beseitigen. Nach der Reinigung werden die Zitrusfrüchte einzeln sehr schonend gebürstet, um jede Verunreinigung zu entfernen.

 

Jetzt folgt die Phase des Wachsens, in der jede einzelne Frucht mit 100 % natürlichem Wachs überzogen wird, die das natürlich vorhandenen Wachs ersetzt, welches während der Reinigungsphase entfernt wurde. Nun werden die Zitrusfrüchte unter einem sanften und gleichmäßigen Warmluftstrom getrocknet, der an den Wind in den Zitrushainen erinnert. Die Zitrusfrüchte werden anschließend von Hand sortiert und nach Qualitätsparametern kategorisiert, bis sie schließlich von Hand verpackt und etikettiert werden.