Trocknen

TROCKNEN

Das Trocknen ist die einfachste Art, Zitrusfrüchte zu konservieren und sie für vielfältige Anwendungen zur Verfügung zu haben. Holen Sie das Beste aus Orangen, Grapefruits, Zitronen, Limetten, Kumquats oder jede andere Zitrusfrucht in voller Reife heraus! Folgen Sie einigen einfachen Schritten, um perfekte getrocknete Zitrusfrüchte zu Hause mit einem normalen Backofen zuzubereiten. Entdecken Sie die vielen Verwendungsmöglichkeiten von dehydrierten Zitrusfrüchten und unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Trocknen von Zitrusfrüchen.

5 ARTEN, GETROCKNETE ZITRUSFRÜCHTE ZU VERWENDEN

1. Eine oder zwei getrocknete Zitronenscheiben fügen der gewohnten Tasse Tee Geschmack hinzu. Bereiten Sie Ihr persönliches warmes Zitrusfrucht-Getränk mit heißem Wasser und getrockneten Zitrusfrüchten zu.

2. Fügen Sie mit getrockneten Orangen (und frischen Kräutern wie Minze) in Flaschen abgefülltem Wasser Geschmack hinzu.

3. Verleihen Sie Ihren Kuchen ein professionelles Aussehen, indem sie diese mit Zitrusscheiben dekorieren.

4. Getrocknete Fruchtscheiben zu einer fröhlichen Party-Girlande auffädeln!

5. Zerreiben Sie die getrockneten Früchte zu Pulver und streuen Sie dieses über die Frühstückszerealien oder stellen Sie eine persönliche Mischung aus Kräutern Gewürzen her, um damit Fleisch oder Fisch zu aromatisieren.

Trocknungsvorgang für Früchte

DO-IT-YOURSELF-ANLEITUNG: TROCKNEN VON ZITRONEN- UND ORANGENSCHEIBEN

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie ganz einfach in Ihrem Backofen zuhause Zitronen, Orangen – und jede andere Zitrusfrucht – trocknen können.

1. Wählen Sie die Früchte: Angeschlagene oder geschmacklose Früchte haben bei getrockneten Früchten nichts zu suchen. Wählen Sie nur die geschmackvollsten, schönsten Orangen, Grapefruits, Zitronen, Limetten, Tangerinen (oder jede andere Zitrusfrucht) aus.

2. Schneiden Sie diese gleichmäßig auf: Scheiben mit 3 - 5 mm Dicke sind am besten geeignet. Sie können ein Messer verwenden, noch besser funktioniert es mit einem Küchenhobel. Legen Sie die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

3. Heizen Sie den Ofen auf 100°C vor. Die Zeit im Ofen hängt von der Art der Zitrusfrucht ab und kann von 2 Stunden für kleine Kumquat-Scheiben bis zu 8 Stunden für große Scheiben der Grapefruit dauern. Denken Sie daran, das Backpapier alle 2 - 3 Stunden zu drehen.

4. Das Ergebnis: Die Zitrusscheiben sollten trocken, aber leicht nachgiebig sein, wenn man sie berührt. Das Fruchtfleisch sollte ein bisschen klebrig, aber nicht feucht sein. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.